Freizeitsportverein Keltern-Weiler e.V
Freizeitsportverein Keltern-Weiler e.V

Waldentdeckungstour mit dem Kinderturnen

Am 31.3.2017 machten sich bei Sonnenschein und warmen Temperaturen sich 18 Turnkinder, Dana, Isabelle und Nicole mit dem naturerfahrenen Hermann Seufer auf den Weg in den Wald. Voller Entdeckungsdrang liefen wir hoch zum Waldspielplatz, wo wir auch unsere erste Pause einlegten. Leider hatten wir bis dahin noch kein seltenes Tier gefunden und das war unser Ziel!

Zum Glück mussten wir nicht lange warten, bis wir unter einer Rinde eine weibliche Waldeidechse entdeckten. Das Besondere daran war, dass die Wald- oder Bergeidechse auf der Gemarkung von Keltern bisher nur von einer Stelle bekannt war und nun von uns eine weitere Population gefunden wurde. Daraufhin waren die Kinder so motiviert, dass sie auch noch eine junge Blindschleiche, eine weitere Waldeidechse und ein Bergmolch-Weibchen auf der Tour finden konnten. Auch den Krötenzaun hat uns Hermann gezeigt und wir durften die für die Amphibienrettung in die Erde gegrabenen Eimer nach Tieren durchsuchen. Und wir hatten Glück, denn ein ganz kleiner Frosch hat sich in einem Eimer befunden, den wir dann wieder frei gelassen haben. Was war das für eine Freude als der kleine Frosch in unserer Kreismitte umher gehüpft ist.

Ganz begeistert waren die Kids von den Mistkäfern, die auch Namen wie Pupsi, Stinki... bekommen haben. Diese begleiteten uns noch kurzzeitig auf dem Rückweg, wo wir noch etwas Zeit hatten um im Wald zu spielen.

Nach 3 1/2 Stunden sind wir dann wieder zurückgekehrt und hatten den Mamas und Papas viel zu erzählen. Vielen Dank an Hermann Seufer, der durch sein Wissen die etwas tausend Fragen der Kinder beantworten und alle begeistern könnte. Es war eine wunderschöne Waldtour.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freizeitsportverein Keltern-Weiler e.V